1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel 4. Staffel 5. Staffel 6. Staffel
Die indianischen Legenden
Der Rabe
Joel Fleischman
Maggie O'Connell
Ed Chigliak
Ruth-Anne Miller
Maurice Minnifield
Chris Stevens
Bernard Stevens
Shelly Tambo-Vincoeur
Holling Vincoeur
Miranda Vincoeur
Marilyn Whirlwind
Leonard Quinhagak
Adam
Eve
Mike Monroe
Barbara Semanski
Dave
Eugene
Ron & Erick
Edna Hancock
Phil Capra
Michelle Capra
Lester Haynes
Cal Ingram
Hayden Keyes
Walt Kupfer
Duk Won Minnifield
Elaine Schulman
Morty

Cicely

Der Rabe
Der Adler
Die Krieger




Es war vor langer Zeit, da schaute der Rabe vom Himmel herab und sah, daß die Menschen auf der Erde in Dunkelheit lebten. Die Kugel des Lichts wurde von einem selbstsüchtigen Häuptling verborgen. Da verwandelte sich der Rabe in eine Tannennadel und schwamm auf dem Fluß herab bis zu der Stelle, wo die Tochter des Häuptlings Wasser schöpfte. Sie trank die Nadel. Danach wurde sie schwanger und gebar einen Sohn, der der verwandelte Rabe war. Das Baby weinte und weinte, bis ihm der Häuptling die Kugel des Lichts zum Spielen gab. Doch sobald er die Kugel hatte, wurde er wieder zum Raben und trug das Licht zum Himmel. Seit dieser Zeit leben wir nicht mehr in der Dunkelheit. (3.10 "Jugendsünden", erzählt von Marilyn)
In der Folge 6.9
"Männerbande" verspeist Ed eine verwandelte Forelle, die eigentlich der Rabe ist. Solange die Geistergestalt in Eds Stoffwechsel steckt, sieht er in Visionen die Zukunft.


FRANK SCHÄTZING schließt in seinem ausgezeichneten ÖKO-Thriller
"Der Schwarm" den Kreis um die Legende des Raben:

"Wir sind ein ratloses Volk", sagte Frank. "Vieles hat sich verbessert. Und doch denke ich oft, dass wir in einem Konflikt gefangen sind, den wir kaum alleine werden meistern können. Hatte ich dir erzählt, dass ich nach jedem Fischzug, nach jedem Geschäft, das ich erfolgreich abschließe, nach jedem Fest eine Kleinigkeit abzweige und dem Raben gebe, weil der Rabe immer hungrig ist?"
"Nein. Das hattest du nicht."
"Wußtest du es?"
"Nein."
"Die Tlingit sagen, er spricht für die Armen, so wie es Jesus Christus tat. Also zweige ich ein Stückchen Fleisch oder Fisch ab für den nimmersatten Raben, der einst ein Sohn der Tiermenschen war und von seinem Vater Ashamed in die Rabenhaut gesteckt und Wigyèt genannt wurde. Wigyèt wurde in die Welt geschickt, nachdem er sein Dorf arm gefressen hatte. Er bekam einen Stein mit auf den Weg, damit er einen Platz habe, um sich auszuruhen, und aus dem Stein wurde das Land auf dem wir leben. Er stahl durch einen Trick das Sonnenlicht und brachte es auf die Erde. Ich gebe dem Raben, was des Raben ist."

Demnach ist nach indianischem Glauben der Rabe nicht nur Erlöser, sondern auch Teil der Schöpfungsmythologie.

Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber.
Frank Schätzing, Der Schwarm, Seite 320-321
(c) 2004 by Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln.

Der Adler






Dieser AUSGERECHNET-ALASKA-Episodenführer wurde exklusiv für die Website: DOKTOR FLEISCHMAN SOLL WIEDER ERYTHROZYTEN ZAeHLEN! erstellt. Alle Rechte vorbehalten.
(c) Copyright der Texte bei Volker Herrmann, D-49716 Meppen.
Nur zum privaten Gebrauch. Veröffentlichungen, auch einzelne Teile, nur nach Rücksprache. eMail:
mail2cicely@web.de
Charakterbeschreibung (teilweise) aus Volker Friedrichs FAQ.
Danke.
www.grafis.de/vf