1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel 4. Staffel 5. Staffel 6. Staffel
Holling Gustav Vincoeur
(John Cullum)
Synchronstimme: Norbert Gescher
Friedrich G. Beckhaus (Episoden 1-16)
Rüdiger Evers (Episoden 17-28)

Joel Fleischman
Maggie O'Connell
Ed Chigliak
Ruth-Anne Miller
Maurice Minnifield
Chris Stevens
Bernard Stevens
Shelly Tambo-Vincoeur
Holling Vincoeur
Miranda Vincoeur
Marilyn Whirlwind
Leonard Quinhagak
Adam
Eve
Mike Monroe
Barbara Semanski
Dave
Eugene
Ron & Erick
Edna Hancock
Phil Capra
Michelle Capra
Lester Haynes
Cal Ingram
Hayden Keyes
Walt Kupfer
Duk Won Minnifield
Elaine Schulman
Morty

Cicely

Der Rabe
Der Adler
Die Krieger
Holling, der Inhaber des "Brick", ist ehemaliger Fallensteller und Jäger. Allerdings hat er dem blutigen Weidwerk 1988 abgeschworen, weil ihm all die erlegten Tiere in seinen Träumen verfolgten und geht seit dem nur noch mit Kamera und Teleobjektiv auf die Jagd (1.7 "Ein bärenstarkes Ereignis").
Er und Maurice sind alte Freunde, waren aber wegen Shelly eine Zeitlang Todfeinde, - auch später verkrachen sie sich gelegentlich, versöhnen sich aber stets wieder. Hollings männlichen Vorfahren wurden alle über hundert Jahre alt und das läßt ihn glauben, daß er jede Frau, die er heiratet, um Jahrzehnte überlebt. Er überwand aber seine Vorbehalte, als er Shelly - nach mehreren gescheiterten Versuchen - heiratete. Holling ist auch ein direkter Nachfahre einer französischen Aristokratenfamilie (3.6 "
Der Mann im Eis"). Aus Angst, sein "bösartiges Genpool" weiterzuvererben, hat er sich eigentlich entschieden, niemals Vater zu werden. Außerdem glaubte er, nicht zeugungsfähig zu sein. Doch Holling hat eine erwachsene, verschlagene Tochter namens Jackie (4.7 "Einer kam durch"), von der er erst später erfuhr. Er und Shelly sind die Eltern von Baby Miranda (Randy) Bliss Vincoeur. Holling ist in Quebec geboren, hat aber inzwischen die amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen. In der Folge 4.15 "Verschollen im Dschungel der Großstadt" holt er seinen High-School-Abschluß nach. Holling ist am ehesten atheistisch veranlagt; Pater McKerry, der Geistliche, der Randy taufte (5.20 "Testflug"), nannte ihn (betrunken) einen Häretiker. Holling erstach in Kanada einen Mann in Notwehr (6.13 "Ehrfurcht vor dem Autor"). 1984 wurde er von Jesse, einem Monster von einem Bären, angefallen und beinahme getötet (1.7 "Ein bärenstarkes Ereignis"). Er ist seit 25 Jahren mit Ruth-Anne befreundet, zusammen gehen sie auf Jagd nach Vogelfotos. 1897 mußte Hollings Großvater Gustav in einer Notsituation Ruth-Annes erfrorenen Großvater Bob essen, um zu überleben (5.9 "Die Kannibalen"). Er ist der Besitzer der verrufenen "Destille". In dieser Hütte wird gelegentlich Kummer auf heftigste in Selbstgebrannten ersäuft. Holling wurde als Mitglied der "Söhne der Tundra", eine Art Freimaurerloge der reichsten Cicelianer, abgelehnt, weil sein Ur-Ur-Urgroßvater vor 300 Jahren Hugenotte war (6.9 "Männerbande"). Er gehört Cicelys Stadtrat an.

Miranda Vincoeur






Dieser AUSGERECHNET-ALASKA-Episodenführer wurde exklusiv für
die Website:
DOKTOR FLEISCHMAN SOLL WIEDER ERYTHROZYTEN ZAeHLEN! erstellt. Alle Rechte vorbehalten.
(c) Copyright der Texte bei Volker Herrmann, D-49716 Meppen.
Nur zum privaten Gebrauch. Veröffentlichungen, auch einzelne Teile, nur nach Rücksprache. eMail:
mail2cicely@web.de
Charakterbeschreibung (teilweise) aus Volker Friedrichs FAQ.
Danke.
www.grafis.de/vf