home

5. CICELY-INFO-MAIL

5. Cicely-Info-Mail,
1. Dezember 2000


Liebe AUSGERECHNET-ALASKA-AktivistInnen!
Ja, Doktor Fleischman zählt wieder! Aber freut Euch nicht zu früh. Momentan zählt er nämlich nur in Österreich. Der Privat-Sender ATV (www.austria-tv.at) hat die Senderechte für die ersten 38 Folgen unsere Lieblingsserie erworben. Am 28.11 wurde der Pilot von AUSGERECHNET ALASKA ausgestrahlt. Nach Auskunft der ATV-Zuschauerredaktion wird die Serie noch mal im Januar 2001 von Anfang an gezeigt und bei (Quoten)Erfolg werden Senderechte für weiter Staffeln gekauft. Das ist mit Sicherheit eine gute Nachricht für alle ÖsterreicherInnen. (An dieser Stelle herzlich Dank an alle, die uns auf ATV hingewiesen haben! Das war sehr freundlich!))
Allen jenseits der Grenzen Österreich bleibt nur Neid, das Checken des Stammbaums nach Verwandtschaft, die die Folgen auf Video aufnehmen kann und die Hoffnung, daß sich endlich auch ein (deutscher) Sender aufrafft, AUSGERECHNET ALASKA zu wiederholen. So wie es aussieht, ist der Empfang von ATV über Satellit oder über die d-Box (AVT ist in Österreich über Premiere World freigeschaltet!) außerhalb von Österreich nicht möglich!)
Schützenhilfe für unsere Internet-Kampagne erfahren wir von der großen Programmzeitschrift TV-SPIELFILM. In der Weihnachtsausgabe (Nr. 26, erscheint am Fr., 8. Dez.) wird unsere Website vorgestellt werden und bestimmt der Aktion nachmals kräftig Rückenwind bescheren.
Wenn Ihr den Sendern per eMail Euren TV-Wunsch mitteilt, denkt an die Filter, die einige Sender in ihrem eMail-Empfänger aktiviert haben. Schreibt Serien-spezifische Begriffe wie: AUxGERECxNET ALASxA absichtlich falsch (oder vermeidet sie)!
Fragt die Sender, die Euch nicht antworten, warum sie nicht auf Euren Programmwunsch reagieren!
Bleibt am Ball, zusammen schaffen wir es!
Alles Gute
Volker
von DOKTOR FLEISCHMAN SOLL WIEDER ERYTHROZYTEN ZÄHLEN!
www.sign4sale.de/cicely.html
mail2cicely@aol.com