home

10. CICELY-NEWSLETTER (+ NX-Schrift)

10. Cicely-Newsletter,
25. September 2001

a. TV-Spielfilm
b. NORTHERN EXPOSURE auf Kaufvideo/DVD
c. AUSGERECHNET-ALASKA-Videotauschboerse
d. Buchempfehlung: Herr Lehmann von Sven Regener
e. Im Anhang: NX-Schrift zum Herunterladen


Liebe AUSGERECHNET-ALASKA-AktivistInnen,
viel zu lange war es viel zu still um unser Cicely-Projekt!
Aber wenn Ihr Euch kommenden Freitag (28.9.) am Kiosk wieder mal nicht entscheiden koennt, welches TV-Magazin Ihr mit nach Hause nehmen sollt, dann raten wir diesmal: lasst bloss die Finger von TV-Movie, TVdirekt oder TV14 (die im Gegensatz zu vielen anderen Programmzeitschriften unsere Initiative stets fuer nicht beachtenswert hielten!) und legt die TV-SPIELFILM (21/01) in Euren Einkaufswagen, denn dort wird bereits ein zweites Mal (!) ueber unsere Website berichtet! Wenn die TVspielfilm-story ein aehnlicher Erfolg wird, wie der erste Hinweis in dem Heft, dann orakeln wir den Zuschauerredaktionen schon jetzt ein heisses Wochenende...
Und wo wir schon mal in der Werbesuppe ruehren: immer haeufiger mailen uns Leute, die uns darauf aufmerksam machen, dass es AUSGERECHNET-ALASKA-Folgen auf VHS-Kaufvideos oder DVD zu bestellen gibt; - allerdings in der amerikanischen Originalversion. Also, - fuer alle, die es noch nicht wissen und die mit dem amerikanischen Slang nicht ueberfordert sind: unter dem Suchbegriff NORTHERN EXPOSURE bietet beispielsweise amazon.de die ersten Episoden (Staffeln?) an. Unser Tipp: wenn Ihr noch nie bei amazon.de bestellt habt, lasst Euch von einem befreundeten amazon-Kunden einen Freundschaftswerbungs-Gutschein zumailen (10 Mark, gilt uebrigens fuer alle Artikel). Falls Ihr keinen amazon-Kunden kennt, uebernehmen wir das gerne! ;-)
Allen, die die deutsch-synchronisierte Version vorziehen, wollen wir an dieser Stelle nochmals unsere AUSGERECHNET-ALASK-Videoboerse ans Herz legen. Wer nicht gerade digitale Dolby-Surround-Qualitaet erwartet, duerfte hier durchaus einige Aufnahmen tauschen oder guenstig erwerben koennen... Versucht es doch einfach mal! Etliche Leute waren bereits erfolgreich...

Aber wir wollen die urspruengliche Mission unserer Kampagne nicht aus den Augen verlieren, die da lautet: AUSGERECHNET ALASKA MUSS WIEDER INS FERNSEHEN!
Deshalb - wie in jeden Cicely-Newsletter - erneut unser Appell: schreibt, faxt und mailt den TV-Stationen Euren Serienwunsch. Erstmals findet Ihr im Anhang dieser eMail eine kleine Ueberraschung fuer alle AA-Fans zum Herunterladen, und zwar die NX-Schrift. (Ihr wisst schon: die mit den unterstrichenen Os!) Mit dieser Schrift lassen sich tolle Briefe an die Sender schreiben. (Achtung: es sind nur Grossbuchstaben und Zahlen moeglich, keine Umlaute etc.)

Und da dieser Newsletter diesmal wirklich schlimm mit Verbrauerinformationen der NX-Zielgruppe kontaminiert ist, wollen wir das ganze noch mit einer Buchempfehlung abrunden: SVEN REGENER, der Chris Stevens der deutschen Pop-Szene, Unterstuetzter unserer Aktion und Mastermind der Gruppe ELEMENT OF CRIME, hat ein erstaunliches Romandebuet hingelegt: HERR LEHMANN heisst es ganz unsprektakulaer und ist im Eichborn-Verlag erschienen. Ein Buch zum Verlieben; - und eine neues EoC-Album kommt Anfang November in die Laeden...
So laesst sich die Wartezeit auf die Wiederholung von AUSGERECHNET ALASKA halbwegs ertragen!

In diesem Sinne, alles Gute
wuenscht Volker
von DOKTOR FLEISCHMAN SOLL WIEDER ERYTHROZYTEN ZAeHLEN

Cicely. Herzlich Willkommen!
www.sign4sale.de/cicely.html
Das Cicely-Gästebuch & Videotauschbörse
www.nexgo.de/e/pub/homepage/gaestebuch/guest.php3?pagename=2390258
eMail: mail2cicely@aol.com


Hier die Sender-eMail-Adressen und unser Mustertext:

internet@superrtl.de, zuschauerservice.k1@kabel1.de, communication@arte-tv.com, satinfo@sat1.de, mail@vox.de, zuschauerservice@prosieben.de, zuschauerredaktion@das-erste.de, webmaster@rtl.de, zuschauerredaktion@rtl2.de, service@premiereworld.de, zuschauerservice@zdf.de, info@3sat.de, servicecenter@orf.at, sfdrs@sfdrs.ch



Liebe Zuschauerredaktion,
ich weiss, dies ist nicht die erste eMail, die Sie mit dem Serienwunsch AUSGERxCHNET AxASKA konfrontiert! Eine treue Fangemeinde fiebert seit Jahren geduldig der Wiederansetzung ihrer Lieblingsserie entgegen. Und auch ich vermisse die wunderbaren Geschichten dieser preisgekroenten Serie. Ich finde, es wird wirklich langsam Zeit, dass Ihr Sender uns ZuschauerInnen endlich ernst nimmt und sich um die Senderechte dieser aussergewoehnlichen Familienserie bemueht! Bitte lassen Sie uns nicht mehr laenger zappeLn!
Leiten Sie meinen Wunsch bitte auch an die Programmplanung Ihres Senders weiter.
Ueber eine Antwort wuerde ich mich freuen.
Mit freundlichen Gruessen