1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel 4. Staffel 5. Staffel 6. Staffel
38. Das Paris des Nordens
(Cicely)
3.1 Lügen haben kurze Beine
3.2 Magische Düfte
3.3 Romantische Wildnis
3.4 Der Rumtreiber
3.5 Jenseits von Gut und Böse
3.6 Der Mann im Eis
3.7 Elaine kehrt zurück
3.8 Jagdfieber
3.9 Zeit der Magier
3.10 Jugendsünden
3.11 Sprechende Bäume
3.12 Indianer Joel
3.13 Aussterbende Arten
3.14 Obdachlos
3.15 Das Versprechen
3.16 Die Herausforderung
3.17 Warnung aus dem Jenseits
3.18 Blaue Kulleraugen
3.19 Der verliebte Bär
3.20 Paket auf Weltreise
3.21 Wer schläft, sündigt nicht
3.22 Böses Erwachen
3.23 Das Paris des Nordens
Während Joel abgelenkt am Autoradio herumfummelt, erwischt er mit seinem Wagen den 108jährigen Ned Svenborg. Joel versorgt den leicht verletzten Greis bei sich zu Hause. Wie sich herausstellt, hat Ned um 1909 den Wandel Cicelys vom geknechteten Nest zur unabhängigen Künstlerkolonie miterlebt: Als sich in jenen Tagen (das lesbische Paar) Roslyn und Cicely in Alaska niederließen, fanden sie den Ort als primitiven, unterdrückten Ort vor. Die emanzipierte, liberale Roslyn nutzte die Monate, in denen der Despot Mace Mobrey und sein beschlagener Adjutant Kit abwesend waren, um ein Theater zu etablieren. Die schöne und gebildete Cicely bezauberte die Einheimischen mit ihrem Charme und Tanz. Allmählich änderten die Menschen ihr primitives Verhalten, und das Kaff wandelte sich zu einem Utopia der Künstler und Freidenker, an dem täglich Neuankömmlinge eintrafen. Franz Kafka überwand hier seine Schreibblockade. Die verklemmte Mary O'Keefe half dem Schriftsteller bei "Der Verwandlung" auf die Sprünge und inspirierte ihn zu "Das Schloß". Der junge, verwahrloste Ned erhob sich aus dem Schlamm und wurde von Cicely unterrichtet. Abe und die Hure Sally wurden ein Paar. Als Mace und Kid heimkehrten, glaubten sie, in einem Paralleluniversum gelandet zu sein und versuchten die Uhr zurückzudrehen, doch die Menschen kämpften für ihre Freiheit - mit einem tragischem Opfer...

Ned Svenborg = Ed, Mace Mobrey = Maurice, Kit = Chris, Sally = Shelly, Abe = Holling, Mary O'Keefe = Maggie, Franz Kafka = Joel, Krankenschwester = Marilyn, Rhoda = Ruth-Anne


Drehbuch:
Diane Frolov & Andrew Schneider
Regie:
Rob Thompson

Playlist:
Each Night at Nine - Floyd Tillman
The Butterfly - Show's cast
Nearer My God to Thee - Show's cast
The Chandler's Wife - Show's cast
Intermezzo Sinfonica from "Cavalleria Rusticana" (Mascagni)

nächste Folge
Episodenführer als Word-Datei






Dieser AUSGERECHNET-ALASKA-Episodenführer wurde exklusiv für die Website: DOKTOR FLEISCHMAN SOLL WIEDER ERYTHROZYTEN ZAeHLEN! erstellt. Alle Rechte vorbehalten.
(c) Copyright der Texte bei Volker Herrmann, D-49716 Meppen.
Nur zum privaten Gebrauch. Veröffentlichungen, auch einzelne Teile, nur nach Rücksprache. eMail:
mail2cicely@web.de